Die besten Router für Glasfaser-Internet im Jahr 2021

Daran gibt es keinen Zweifel: Glasfaser-Internet bietet die schnellste und zuverlässigste Verbindung, die Sie heute bekommen können. Aber mit einem veralteten Router können Sie die Vorteile dieses Dienstes nicht nutzen.

Wenn Sie sich entschieden haben, das Kabelinternet zugunsten eines schnelleren Glasfaseranschlusses aufzugeben, ist es wahrscheinlich an der Zeit, über die Anschaffung eines eigenen Routers nachzudenken. Viele Internetdienstanbieter stellen ihren Kunden Router zur Verfügung, aber diese Produkte sind oft nicht so robust und mit so vielen Funktionen ausgestattet wie einige der Produkte, die Sie selbst kaufen können.

Was Sie brauchen, ist ein Router, der für Spitzengeschwindigkeiten in Ihrem Haus ausgelegt ist – und, was am wichtigsten ist, der Ihre ständig wachsende Liste angeschlossener Geräte auch in den kommenden Jahren bewältigen kann.

Es gibt Router, die weniger als 100 US-Dollar kosten und eine stabile Verbindung auch aus entfernten Räumen herstellen können, solange nicht viele datenintensive Aktivitäten gleichzeitig im selben Netzwerk stattfinden. Dann gibt es Modelle, die mehr als 300 US-Dollar kosten und über robuste Einstellungen verfügen, die so angepasst werden können, dass sie die schnellstmöglichen drahtlosen Geschwindigkeiten liefern – selbst wenn mehrere Geräte in Ihrem Netzwerk angeschlossen sind.

Modem vs. Router: Was ist der Unterschied?

Modems und Router sind nicht dasselbe. Ein Modem ist das Gerät, das Sie direkt mit dem Internet verbindet. Es entschlüsselt die eingehenden Internetsignale und leitet sie an den Router weiter, der sie dann drahtlos an Ihren Laptop, Ihr Smartphone und andere in Ihrem Netzwerk angemeldete Geräte weiterverteilt.

Bei Glasfaser-Internet wird das Modem eigentlich als optischer Netzwerkanschluss (ONT) bezeichnet. Da Glasfaserkabel nicht direkt an einen Router angeschlossen werden können, wandelt ein ONT optische Signale um, die über ein Ethernet-Kabel an Router weitergeleitet werden können.

Wenn Sie einen Glasfaser-Internetdienst haben, wird der ONT in der Regel von Ihrem Anbieter installiert und ist für Verbraucher nicht ohne weiteres erhältlich. Sie können jedoch Ihren eigenen Router kaufen und ihn über ein Ethernet-Kabel anschließen, das für Glasfasergeschwindigkeiten geeignet ist (z. B. ein Cat 6a-Kabel). Wenn Sie Ihren eigenen Router besitzen, können Sie auch Geld sparen, da viele Anbieter eine monatliche Gebühr für die Bereitstellung von Mietroutern an Kunden erheben.

Ein Glasfaser-Internetplan in Verbindung mit einem geeigneten Router kann wirklich einen Unterschied machen. Er kann für schnellere Download-Geschwindigkeiten sorgen, selbst wenn Sie mehrere Räume vom Router entfernt sind, und selbst wenn mehrere Personen die Verbindung gleichzeitig nutzen. So können Sie zum Beispiel problemlos 4K-Filme in einem Raum streamen, während jemand anderes gerade eine heiße Online-Gaming-Session spielt, ohne dass die Verbindung abbricht.

Denken Sie daran, dass Ihre Verbindung nur so schnell ist wie der Tarif, für den Sie bezahlen. Wenn Ihr Tarif also maximal 500 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) an Bandbreite bietet (die maximale Datenmenge, die zu einem bestimmten Zeitpunkt übertragen werden kann), wird Ihre Verbindung keine Gigabit-Geschwindigkeit (Gbit/s) erreichen, egal wie schnell Ihr Router ist.

Denken Sie daran, dass drahtlose Signale empfindlich auf Störungen durch andere angeschlossene Geräte reagieren und durch die Anzahl und Dichte der Wände zwischen Ihnen und dem Router geschwächt werden können. In den meisten Fällen können Sie nur durch den direkten Anschluss von Geräten an die Ethernet-Ports des Routers annähernd die von Ihrem Internetanbieter angegebene Geschwindigkeit erreichen.

Die Geschwindigkeiten werden auch durch Geräte mit älterer Wi-Fi-Technologie gebremst. Mit anderen Worten: Wenn Sie einen Laptop aus dem Jahr 2012 besitzen, sollten Sie nicht erwarten, dass er auf magische Weise mit Höchstgeschwindigkeit läuft, selbst mit einem der neuesten Router auf dem Markt.

Beste Router für Glasfaser-Internet

1. Der Beste insgesamt: Asus RT-AX88U Wi-Fi 6 Gaming-Router

2. Bester Gesamt-Zweitplatzierter: TP-Link Archer AX6000 Wi-Fi 6-Router

3. Auswahl der Redaktion: TP-Link AX3000 Archer AX50 Wi-Fi 6 Smart Router

4. Das Beste für niedrige Preise: TP-Link AC1900 Archer A9 Smart Wi-Fi Router

5. Bester Router für ernsthafte Gamer: Asus ROG Rapture GT-AX11000 Wi-Fi 6 Gaming Router